Licht am Ende des Horizonts!

Ach sind die niedlich!

Ende März 2020 mussten wir das Gelände des Vogelparks Karlsdorf aufgrund der Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung der Corona Pandemie leider für die Besucher sperren. Die Natur zeigte sich hierfür besonders dankbar und unsere tierischen Bewohner belohnten die Ruhe mit zahlreichem Nachwuchs. In den letzten Wochen erblickten 7 Wildschweine und 6 Ziegen das Licht der Welt. Nun hoffen wir, dass die Ausbreitung der Pandemie weiterhin erfolgreich verhindert wird und sich der Nachwuchs in naher Zukunft neugierigen Besuchern präsentieren kann.

Altpapiercontainer im Erlenwald abgeschafft!

In der Vergangenheit zeigte sich, dass Umweltsünder das Gelände um den Altpapiercontainer als Müllhalde benutzen. Hierbei wurde der Behälter überfüllt oder auch als Restmüllhalde missbraucht. Aus diesen Gründen hat die Vereinsverwaltung beschlossen, dass kein neuer Container auf dem Gelände mehr zur Verfügung gestellt wird. Des Weiteren entwendeten Diebe Kies und Sand für ihren privaten Gebrauch aus dem Vogelparkgelände. Erste Übeltäter konnten nun ermittelt und weitere Maßnahmen eingeleitet werden. Alle weiteren Verstöße werden zur Anzeige gebracht.

Papiercontainer im Vogelpark entfernt!

Missachtungen werden angezeigt!

 

Papier abladen verboten!

 

Müll abladen verboten!

 

 

 

Aufgrund wiederholter Missachtungen der Füllmengen haben wir beschlossen den Papiercontainer nicht mehr zu stellen. Alle Missachtungen werden angezeigt! Unsere nächste Altpapiersammlung findet am Freitag den 15. Mai 2020 statt.

 

Die Verwaltung des Vogelzucht und Schutzvereins Karlsdorf e.V.

 

Hinweise bitte an info@vogelpark-karlsdorf.de

oder an die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard (07251-443-0)

Häschen bleibt in der Grube!

Jeden Tag, eine gute Tat und manchmal auch zwei!

Leider mussten wir unsere jährliche Osterhasensuche am Karfreitag absagen.

Tragischer Weise konnten über 200 Schokoladenosterhasen dadurch kein Zuhause finden. Es freut uns sehr, dass sich die Bewohner und das Pflegepersonal des Seniorenheims Karlsdorf bereit erklärten und den jungen Hasen ein Zuhause gaben. Der Vogelverein Karlsdorf wünscht allen einen guten Appetit, viel Gesundheit und, dass wir hoffentlich sehr bald wieder mit unseren Familien zusammensein und feiern können.

 

Vielen lieben Dank an alle Karlsdörfer/innen, die an uns geglaubt haben und ihr Altpapier bunkerten. Auf diese Weise konnten wir bei der Altpapiersammlung am Freitag, den 27. März ein ordentliches Ergebnis erzielen. Die nächste Sammlung ist am Freitag, den 15.Mai 2020 geplant.

 

Bitte beachten:

Auch unser jährliches Vogelparkfest kann an Pfingsten aufgrund der Verordnungen zur Corona-Pandemie nicht stattfinden.

 

Dreckspatz gesucht!

Der Vogelpark ist keine Müllhalde!

Alle Jahre wieder denken "Umweltferkel", dass der Vogelpark ein Abladeplatz für ihre Gartenabfälle ist. Auch in der Mengenlehre besteht ein erhöhter Nachholbedarf. Papier wird abgeladen, obwohl der Container brechend voll ist und beim ersten Windstoß das Papier über das ganze Gelände verteilt wird. Bitte beachten Sie auch, dass verschimmeltes Brot oder verfaulte Essensreste Gift für unsere Tiere sind.

 

 

Sachdienliche Hinweise, am besten mit Foto, an info@vogelpark-karlsdorf.de